Schlagwort-Archive: Straßenkunst

Bomb it the Movie

Aus Gründen konnte ich gestern die Doku Bomb it auf Arte nicht sehen. Für alle denen es ähnlich ging, habe ich die gesamte Dokumentation hier mal online gestellt. Alles eben aus Gründen. Viel Spaß damit!


Kiel bleibt bunt

Kiel ist zwar zu dieser Jahreszeit sehr grau – die Straßen aber bleiben bunt!


Homer Simpson

Homer und 12 drunks passt doch irgendwie zusammen, oder!? Doh!


Banksy Bild freigelegt

Die Meldung ist zwar schon seit einem Monat raus – aber dennoch wollte ich auch dem letzten Spätzünder unter euch auf die Sprünge helfen. Da bin ich ja nun gar nicht so.
Wers also noch nicht wusste – unter einer 20 lagigen Farbschicht wurde im Künstlerhaus Bethanien (Berlin) ein 8 Jahre altes Bild von Banksy freigelegt.

Um es überhaupt freilegen zu können, sind extra zwei Restauratoren aus Prag eingeflogen und haben zehn Tage lang mit Skalpellen nach und nach das Bild – ein typischer Banksy (5 Soldaten mit Smileyfaces, Maschinengewehren und Flügeln) – freigelegt.

Hier gibts die Story und das Bild!

Ach ja, und wer immernoch nicht geschnallt hat, wer der Herr B. eigentlich ist – der schaut mal lieber ganz schnell hier nach. Brav!


Bunkerkunst

Das ist Streetart im Kieler Flandernbunker. Entdeckt von André.


Kunst mit ohne Wasser

…ohne Wasser…! Aber dafür mit Kunst. Und Sonne. Ich verspreche, dass es demnächst Kunst mit (zu sehendem) Wasser gibt. Extra für Dich, Gertje.


Flotte Flugmietze

Dieses flotte Fluggetier ist an der Rückseite des Mauerstücks am Landtag zu sehen.


Streetkunst

Entdeckt in der Ringstraße.


Neues von der Straße

Jeder weiß ja sicherlich, dass das Wetter – nein, der Sommer – wirklich zum Schnodderbläschen produzieren ist.. Hinzu kommt, dass man mir Frank genommen hat und so nutze ich momentan wieder das Auto und entdecke so leider nicht viel Straßenkunst. Daher hat es in der letzten Zeit auch wenige bis gar keine Streetartartikel gegeben. Nun aber, hat André für uns das hier entdeckt.

Naaaaaaaa!? Welcher Kieler kann erkennen, wo das Bild aufgenommen wurde!?


Überall Piepmätze

Ich weiß nicht, ob es an mir liegt, aber mein täglicher Weg wird neuerdings mit lustigen kleinen Piepmätzen verziert. Da es heute morgen wiedermal gegossen hat (lieber Petrus, lies doch bitte mal meinen vorherigen Artikel und meld Dich, wenn wir reden können!!), konnte ich leider nur 2 Bilder schießen. In Wirklichkeit sind und werden es immer mehr! Das werde ich aber – wenn ich Petrus mal sagen konnte, was ich von ihm halte – selbstverständlich nachdokumentieren!

…To be continued…


Neues von der Straßenkunst

Ich hatte schon die Befürchtung, dass ich mir demnächst einen anderen Heimweg suchen müsste, da ich bereits alles an Straßenkunst fotografiert habe. Aber als ich mich heute wieder auf den Weg zur Arbeit machte, entdeckte ich dieses putzige Kunstwerk. Wieder in der Ringstraße!

Ps.: Falls jemand von euch weiß, wo sich noch mehr Schmückstücke „verstecken“ oder sogar selbst Fotografien hat, der darf mich sehr gerne kontaktieren. Einfach auf den „Kontakt“ Button klicken.  Selbstverständlich wird jeder Tipp oder Einsendung auch entsprechend erwähnt! Ich schmücke mich ja nicht mit fremden Federn.  🙂