Schlagwort-Archive: Stencil

Bomb it the Movie

Aus Gründen konnte ich gestern die Doku Bomb it auf Arte nicht sehen. Für alle denen es ähnlich ging, habe ich die gesamte Dokumentation hier mal online gestellt. Alles eben aus Gründen. Viel Spaß damit!


Banksy Parodie

Es gibt auch Menschen, die Banksy tatsächlich nicht so dolle finden oder ihn einfach ein wenig auf die Schippe nehmen.
Ich habe hierzu mal ein paar Bilder rausgesucht und will euch diese natürlich nicht vorenthalten. Die Hanksysachen finde ich persönlich witzig und gut gemacht. Ob es nun so prima ist, wenn in dem Bild des Künstlers selbst herumgefuhrwerkt wird, mag ich nicht beurteilen. Ihr?


Holt die Revolver raus – Streetart

Es gibt wieder neue Entdeckungen von der Straße:

Piepmätze:

Herzchen:

Männchen:Inseketen:


Male? Female? Fuck you!

So mitten im Wochenende gibts nochmal die neusten Straßenentdeckungen. Da ich ja nach wie vor arbeiten muss und nicht selbst raus kann, muss ich mich sehr bei André bedanken. Danke!


Streetart nicht vergessen

Trotz aller Apple Artikel und News möchte ich nicht Kiels Streetart vergessen und euch die neusten Entdeckungen vorenthalten. Bitteschön!


Vegetarische Kunst

Streetart mit Sinn und Verstand! Ich würds so unterschreiben!


Streetart aus Hamburg – TONA

Wenn man aufmerksam durch die Schanze oder Altona spaziert entdeckt man in Hauseingängen, Straßenecken oder unter Überführungen witzige, teilweise provozierende kleine und größere Kunstwerke, die dem einen oder anderen als solche gar nicht auffallen. Es sind Werke von Streetartkünstlern. In London längst ins Stadtbild integriert, in Berlin schon sehr populär, in Hamburg nicht erlaubt. Der NDR hat sich mit dem Streetartkünstler „Tona“ befasst und einen Betrag gesendet:


Kiel liebt weiter

Herzliteratur

Le Herzi bleu

in gülden

Herz Karo

Doppelherz

Suchbild 🙂


Banksy Bild freigelegt

Die Meldung ist zwar schon seit einem Monat raus – aber dennoch wollte ich auch dem letzten Spätzünder unter euch auf die Sprünge helfen. Da bin ich ja nun gar nicht so.
Wers also noch nicht wusste – unter einer 20 lagigen Farbschicht wurde im Künstlerhaus Bethanien (Berlin) ein 8 Jahre altes Bild von Banksy freigelegt.

Um es überhaupt freilegen zu können, sind extra zwei Restauratoren aus Prag eingeflogen und haben zehn Tage lang mit Skalpellen nach und nach das Bild – ein typischer Banksy (5 Soldaten mit Smileyfaces, Maschinengewehren und Flügeln) – freigelegt.

Hier gibts die Story und das Bild!

Ach ja, und wer immernoch nicht geschnallt hat, wer der Herr B. eigentlich ist – der schaut mal lieber ganz schnell hier nach. Brav!


Buntes Kiel

Entdeckt von André in der Holtenauer/ Waitzstr. in Kiel.


Lieber ohne Nazis

Eigentlich hätte es ein einfacher Aufkleber auf einer Laterne nicht in dieses Blog geschafft. Aber der Spruch ist die Eintrittskarte. Lebt sich ja doch irgendwie schöner ohne die Dinger.


Kielart

Entdeckt am alten Güterbahnhof Kiel


Anti. Fa.

Ich denke, es bedarf gar nicht viel mehr Worte. Und falls doch: Hier!


Streetstyle, baby

Entdeckt am alten Güterbahnhof in Kiel


Neues aus Vogelhausen

Den einen Kollegen kennt man schon, nun hat sich aber ein weiterer Piepmatz dazugesellt. Danke André!