Somebody That I Used To Know – by Gotye

Der belgische Singer-Songwriter Gotye erlebt im Internet gerade einen mächtigen Hype. Ich hatte mich bisher da rausgehalten, da die gehypten „Ich-kann-Texte-schreiben-und-auch-selbst-singen-Menschen“, siehe Jack Johnson, Milow, etc., mir irgendwann einfach auf die Nerven gingen. Im Radio laufen die Lieder hoch und runter und werden bis zum Tinnitus gespielt. Deswegen bin ich mit solchen Künstlern anfangs ein wenig kritisch und warte erstmal ab, wie sich das Ding entwickelt. Ich bin mir zwar fast sicher, dass Gotye im kommenden Jahr einen ähnlichen Mainstreamhype erfahren wird, aber der Junge ist auch einfach gut.

Deswegen mag ich den Tag gern mit seinem „Somebody that i used to know“ starten. Das Lied ist irgendwie eine Mischung aus nem Soundtrack zum Film „From dusk till dawn“ und einem alten Police-Song. Wie auch immer. Der Song ist einfach wahnsinnig gefühlvoll und klingt einfach gut. Also, Lautstärke auf vollem Anschlag und dann ab dafür!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: