Oldschool is calling

Vor kurzem hat der Desigern David Turpin uns in die Zeit des kabelgebundenen Telefonierens zurückgeschmissen. Trotz iPhone (es gibt ja gar nichts anderes mehr), hält der Telefonierende – Carrie Bradshaw macht es und vor) einen kabelgebundenen Hörer in der Hand und brüllt dort rein. Pop Phone ist hier das Stichwort, Leude! Mittels Audio-Mini-Klinke, USB oder entsprechende Adapter schließt man den Knochen ans Handy, Laptop oder Tablet und versetzt sich so um Jahre zurück.

Und nun haben sich David Turpin und seine Desginerkollegen von Native Union etwas Neues ausgedacht. Post-Its waren gestern – heute merkt man sich Dinge mit dem „Play“ – ein Video Post-It. Ein 2,4″ Flatscreen zeichnet bis zu 3 Minuten die Videobotschaften von euch auf und spielt sie beliebig oft wieder ab. Durch die magnetische Rückwand kann er an den Kühlschrank oder anderen metallischen Untergründen gebappselt werden. Wer keinen Kühlschrank hat, der kann das Teil auch hinstellen oder irgendwo hinhängen.

Für schlappe 60 Euro gehört das Ding euch – mir persönlich für eine Erinnerung noch ein wenig zu viel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: