Madeira ist calling

Immer wenn die Tage kürzer und dunkler werden, dann spielen meine Synapsen verrückt und ich kann an nichts anderes mehr als an Urlaub denken. Ich bin Löwe und somit einfach ein Sommermensch. Der Sommer in diesem Jahr – zumindest in Kiel – war eher ein Herbst und so knallen mir die Urlaubsgedanken schon seit geraumer Zeit um die Ohren.

Der Urlaub für Februar ist gebucht und wir werden 10 Tage in Andalusien verbringen. Noch 90 Tage. Der Countdown läuft!
Aber da mein Arbeitgeber ja nicht nur schlecht ist, habe ich mehr als 10 Tage im Jahr frei. An dieser Stelle ein freundliches „danke“ dafür. Aus diesem Grund habe ich mich mal in die Weiten des Internetzes gestürzt und ein ganz wunderbares Hotel auf Madeira entdeckt. Wer also seine gute Tat in diesem Jahr noch nicht vollbracht hat oder mir einfach mal zeigen möchte, was für ein super Mensch ich doch bin, der darf mir gern zu Weihnachten ein paar Tage im Estalagem da Ponta do Sol schenken. Im waaaaaas!?!?!? Na komm, schau hier:

Und hier noch einige Fakten:

Fast unberührt vom Tourismus liegt das im Jahr 2001 eröffnete Hotel, mit 54 Zimmern, in einem kleinen und ruhigen Dorf im puscheligen Ort Ponta do Sol.
Zum Hotel gehört ein Pool mit Poolbar und Blick über die Berge entlang der Südküste Madeiras. Der Architekt ist Tiao Oliveria und designt vom Möbeldesigner Carvalho Araujo.
Wem der Pool mit Panoramablick nicht genügt, kann sich im beheizten Hallenbad, in der Sauna, im Jacuzzi oder im Whirlpool, entspannen.

Ich hätte absolut nichts gegen ein wenig Entspannung…!

Advertisements

3 responses to “Madeira ist calling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: