Arachnophobie – na und!?

Mehr oder minder zufällig bin ich neulich an den, wie ich finde ziemlich gelungenen, Graffitis vorbeigefahren. Trotz meiner Arachnophobie (es krabbelte wirklich überall und mich heute noch!) wurde die Handbremse gezogen und ein feinster U-Turn hingelegt, um die Graffitis am Kilia Platz fotografieren zu können. Bittschön!

Advertisements

4 responses to “Arachnophobie – na und!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: