iPhone 4s vs. iPhone 5

Okay okay, es ist ja richtig. Ich habe mich nach der Pressekonferenz von Apple und der Vorstellung des neuen iPhones 4s ja auch ein wenig enttäuscht ausgelassen. Gebe ich ja auch zu. Ich habe wirklich mit Spannung das superflache, todschicke neue iPhone 5 erwartet. Und wie die Zahlen zeigten, war ich mit der Enttäuschung nicht alleine.

Aber mal ganz ehrlich – wenn Apple nun tatsächlich ein iPhone 5 rausgeschmissen hätte… Ich hätte es mir gar nicht holen können. Erst im Mai diesen Jahres konnte ich mir das 4er besorgen. Vorher war es aus vertragstechnischen Gründen (mir kommt da direkt ein wenig Galle hoch) gar nicht möglich. Die Blitzmerker werden jetzt schon sicherlich wissen, wo das hier hinführen soll…

Genau, eine Vertragsverlängerung wäre also erst in vielen, vielen Monaten möglich. Und da ich immer noch nicht rausgefunden habe, wie man Geld anbaut, wäre auch eine vorzeitige Vertragsauflösung (pro Monat werden 25 Euro bis zum eigentlichen Vertragende berechnet!!!) und Neubuchung gar nicht möglich gewesen.

Wenn ich den Kram nun von dieser Seite aus betrachte, bin ich recht froh, dass es erstmal ein schnödes 4s gibt und im kommenden Jahr, wovon auszugehen ist, das superflache und todschicke iPhone 5 auf dem Markt geschmissen wird. Und das ich mit dieser Meinung nicht alleine bin, kann man ebenfalls in dem Artikel vom M-Magazin nachlesen. Also, alles richtig gemacht, Herr Apple.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: