Dialog am Bahnhof

„Das Album is echt ne geile Scheiße, bro!“
„Homie, der alte Scheiß war iwi fetter – ging steiler und so!“
„Auf jeden waren die Vids zu den Tracks derber – geile Pussys, Koks und so.“
„Sach ich doch! Nich sonne schlampigen Fotzen. Aber das Album is richtig tight!“
„Lass ma Eingang gehen!“
„Ey du Vollassi. Deine Mudder geht Eingang. Wir warten hier. Lauf den Tussen doch nich entgegen, aller!“
„Maul!“

Und dann slideten sie away… !

Advertisements

3 responses to “Dialog am Bahnhof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: