Frauen und der Fußball

Anfangs dachte ich noch „okay, wenn nichts anderes anliegt, dann schaust dir mal ein Spielchen der deutschen Frauen an..!“ Inzwischen ist es jedoch so, dass ich bisher, bis auf ein Spiel, jedes gesehen habe! Und wenn dann noch Deutschland spielt, lass ich keinerlei Unterbrechungen zu! Da kann das Telefon klingeln, an der Tür poltert es – wer nach Anpfiff kommt, hat schlechte Karten, mich zu sehen oder zu sprechen!

Klar, bei der Männer-WM war es genauso – aber da hatte man ja auch keine andere Wahl. Ständig gab es WM-Partys, überall wedelte einem die Deutschlandfahne um die Birne, auf der Straße wird man weggehupt, etc. Aber das es bei den deutschen Frauen ähnlich ist, hätte ich absolut nicht erwartet.Wenn man bedenkt, dass die DFB-Frauen früher für ein Kaffeeservice kickten…

Aber es macht ja auch Spaß! Die anfängliche Kritik, dass Frauen ohne Leidenschaft spielen, kraftlos sind und ähnliche Sprüche, hat sich meiner Meinung nach nicht bewahrheitet. Bei dem Elfmeter von Inka Grings hats beim Spiel gegen Frankreich aber sowas von gescheppert! Da war von Kraftlosigkeit absolut keine Spur!

Oder nehmen wir mal Equatorial Guinea. Ich wusste vor der Weltmeisterschaft nicht mal, dass ein solches Land exisitiert!
Aber ich kenne nun nicht nur das Land sondern auch die  Spielerinnen. Okay okay, sie machens uns Deutschen aber auch wirklich einfach… Freundlicherweise haben die sich Namem wie beispielsweise Miriam, Maria Rosa, Carolina, Laetitia und Ana Cristina gegeben. Schon irgendwie ein ulkiges Bild…

Die ganze WM macht wirklich großen Spaß und ich hoffe, dass der Frauenfußball nicht nur temporär ein Hoch erleben darf. Es wäre wirklich schön, wenn man in Zukunft keinen großen Unterschied zu dem Männerfußball fühlen kann. Ich jedenfalls wäre nun bereit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: