Streetart zur Kieler Woche

Auf meinem Weg zur Kieler Woche, habe ich einige neue Sachen endtdecken können. Diese möchte ich natürlich niemandem vorenthalten:

Klebepärchen in der Ringstraße an einer Ampel. Ich frage mich, wie die Aufkleber da oben hinkommen? Ich hatte schon Schwierigkeiten beim fotografieren. Leiter? Dirk Nowitzki? Ich werde mich auf die Lauer legen.

An einem Restauranteingang in der Ringstraße wurde ein glatzköpfiger Angler mit Fisch gesprüht. Ist nicht mal ein Fischrestaurant.

Das in der Ringstraße, wo auch sonst, entdeckte „Zorn“ an sich hätte es nicht hier reingescahfft. Besonders einfallsreich und schick ist es ja nun nicht. Aber der grimmige grüne Ömmel rundet das Bild, meiner Meinung nach, irgendwie ab.

Und noch ein kleiner, dicker, roter Pipi an einer Ampel. Ihr wisst schon wo!

Advertisements

2 responses to “Streetart zur Kieler Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: